Zufallsbotschaft

 

Die Arbeit mit Zufallsbotschaften ist seit der Antike eine bekannte spirituelle Tradition, Rat zu erhalten. Sei es bei einem Problem, einer anstehenden Entscheidung oder in einer festgefahrenen Situation, in der wir nicht weiter wissen. Nimmt man dann ein Buch zur Hand, das von einem höheren Bewusstsein und dessen Macht durchdrungen ist und schlägt es auf einer zufällig gewählten Seite auf, ist man erstaunt, wie perfekt die Antwort unserer Suche entspricht. Manchmal erkennen wir das erst auf den zweiten Blick, weil wir in der falschen Richtung suchten und das Höhere Bewusstsein uns damit einen neuen, besseren Blickwinkel eröffnet. Selbst ohne problematischen Hintergrund sind die erbaulichen Worte ein schöner Begleiter durchs Leben. 

 

Wenn du aufrichtig bist und ein Streben hast, dann strahlst du eine bestimmte Schwingung aus, die Schwingung deines Strebens, die der entsprechenden Kraft im Buch folgt und ihr entspricht, und es ist ein höheres Bewusstsein, das dir die Antwort gibt.

Mutter

 

 

Versetze dich in einen Zustand ruhiger Konzentration, öffne dich für das Höchste Bewusstsein und wähle eine Seerose aus.  












VCounter.de Besucherzähler